Freitag, 9. September 2011

I love India


Mittwoch, 7.September 
Nette Aufforderung zum Einhalten der einzigen Verkehrsregel. 
Das Dhaba, in dem wir mittags gegessen haben

Der Road King

Speedbraker
Nach 5 Stunden Autofahrt und einer Übernachtung in Visakhapatnam sind wir angekommen in Semiliguda. Autofahrten eignen sich gar nicht mal schlecht um in die Kultur reinzukommen. Man sieht viel.  Was mir im Verkehr mal abgesehen vom Fehlen jeglicher Ordnung bis auf das Gehupe auffiel, waren die verdammt buntgestalteten Vorderseiten von fast jedem LKW. Unter den indischen Truckern eine echte Tradition, wie ich erfuhr. Fand ich verdammt klasse, dass jeder Fahrer seinen Truck selbst verziert. Das passte auch wunderbar zu dem Bild, dass man so von Indien hat. Als spiritueller Ort, an dem Rituale ein wichtiger Teil des Alltags sind. Viele Hindus malen jeden morgen mit Kreide bestimmte Symbole vor ihr Haus. Alle 500 Meter sieht man einen mit schrillbunten Neonleuchten beleuchteten Tempel. 

Also habe ich fast jeden Truck, der vorbeifuhr, fotografiert.
Damit nahm meine Faszination für diese farbenfrohen Vehikel aber auch rapide ab.
Ich erkannte, dass die einfach nur vorgefertigte Sticker auf die Trucks kleben.
Folgende Sprüche für die Stoßstange gibt’s zur Auswahl:
„I love India“
„Road King“
und mein Favorit „Good Luck“

Good Luck kann man auch gut gebrauchen, wenn man in den ländlichen Gebieten Fahrgast sein darf. Die einzigen verkehrsregelnden Elemente sind Speedbraker - wahlweise Hubbel oder Kühe - und Hupen.

Auf vielen Autos steht hinten drauf „Please Soundhorn“. Die Hupe wird benutzt, wenn einem jemand in Quere kommt, wenn man überholen will, wenn man durch die Kurve fährt, wenn man jemanden am Straßenrand kennt,

und wenn man im Bett liegt, und eigentlich gerne schlafen würde.

Essen: Curry, Reis und Chapati in einem Dhaba (Dhabas sind kleine Imbisse an Landstraßen).  Lecker!

Kommentare:

  1. oh freddy, es klingt toll! und ich kanns mir nicht vorstellen, wie es ist, so in echt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder und gute Texte - dein Blog wird der Hammer! :)

    AntwortenLöschen